Die Raschèr Saxophon Akademie (RSA)

Das etwas andere Kurskonzept: Kein gewöhnlicher Wochenend- oder Abendworkshop, sondern eine regelmäßige Veranstaltung, die den Musiker über das ganze Jahr begleitet und zu den unterschiedlichen Aspekten des Musizierens Informationen und Anregungen bietet: Die Akademie.

RSQ2014 Broede2386 web

Das Raschèr Saxophon Quartett und der Oberbadische Blasmusikverband bieten interessierten Saxophonisten/innen die Möglichkeit, sich über einen Zeitraum von mehreren Monaten in regelmäßigen Orchester- und Ensembleproben unterrichten zu lassen und musikalisch zusammen zu finden.

Die Mitglieder des Raschèr Saxophon Quartetts sind nicht nur ausgezeichnete Musiker, sondern verstehen es auch, die Kursteilnehmer zu motivieren. Sie unterrichten mit viel Enthusiasmus und führen talentierte Laienmusiker an das Abschlusskonzert heran.

Die RSA besteht aus Saxophonorchester, Seminaren und Kammermusik. Bei der Kammermusik können alle Interessierten in Quartetten oder ähnlichen Ensembles zusammen proben und werden dabei betreut. Sie sollen sich auch außerhalb der RSA-Termine zum Proben treffen.

Die Raschèr Saxophon Akademie soll keinen Einzelunterricht ersetzten und steht auch nicht in Konkurrenz zur Vereinsarbeit. Hier kann sich der Einzelne mit seinem Instrument auf einer anderen Ebene weiterentwickeln, was ihn musikalisch in allen Bereichen weiterbringt.

Teilnehmerorchester Raschèr Saxophon Akademie


Zielgruppe:

SaxophonistInnen ab mindestens Leistungsniveau bronze, nach oben offen für alle Leistungsgruppen. Regelmäßiges Üben auch außerhalb des Workshops wird erwartet.

Wie die vier sympathischen Musiker Christine Rall (Sopran), Elliot Riley (Alt), Andreas van Zoelen (Tenor) und Kenneth Coon (Bariton) bereits bewiesen haben, leben sie den Workshopgedanken genauso im Sinne Sigurd Raschèrs wie auch im Sinne der Teilnehmer.

Hier wird jeder da abgeholt, wo er gerade steht. Man muss sich nur abholen lassen.
 

125logo 03

Kartenvorverkauf für die Jubiläumskonzerte:

vorverkauf@obv-breisgau.de

mit freundlicher Unterstützung durch das

KA Logokombi 4c mittig