obv bild

       pan03Panaorama Gesamtchor

 

Am vergangenen Samstag 7. Mai konnte im Musiclab in Emmendingen der 4. Workshopzyklus mit dem Raschèr Saxophon Quartett gestartet werden. Das Dozenten-Quartett gehört zu den weltbesten klassischen Ensembles (www.rsq-sax.com) überhaupt, weshalb es für unsere Region eine große kulturelle Bereicherung darstellt, dass dieser Workshopzyklus hier durchgeführt werden kann. Das Quartett und die Verantwortlichen des Oberbadischen Blasmusikverbandes waren sehr erfreut, dass sich wieder genügend Teilnehmer gefunden haben. Ebenso Werner Englert, der sich über die Veranstaltung in den Räumlichkeiten seiner Musikschule sehr freut und die Akademie unterstützt. Mit 23 Anmeldungen liegt die Teilnehmerzahl über der vom letzten Jahr. Die Teilnehmer kommen hauptsächlich aus der Region, manche nehmen aber auch weite Anfahrten in Kauf, wie z.B. aus Landau in der Pfalz oder Bruchsal.

Die Teilnehmer bilden sich nun über das ganze Jahr an mehreren Workshopterminen in Ensemble- und Orchesterproben weiter und werden das Ergebnis in einem Abschlusskonzert (Benefiz-) vortragen, an dem auch das Raschèr Saxophon Quartett mitwirken wird. Das Konzert wird wieder in der Esther-Weber-Schule in Emmendingen-Wasser zusammen mit dem Förderverein der Schule organisiert werden. Konzerttermin ist Sonntag der 8. Januar 2012.

Da noch einige Plätze an der Akademie frei sind, werden auch Nachmeldungen gerne angenommen. Infos auf unserer Homepage

D. Bierer