Zur Kontrolle der notwendigen Einwilligungen und Datenschutzverpflichtungen empfiehlt sich eine Liste der Mitglieder und sonstigen Personen mit dem Vermerk, ob die nötigen Unterlagen vorliegen.

Diese muss aktuell gehalten und in regelmäßigen Abständen überprüft werden.

Vorgeschlagene Inhalte

  • Name
  • DS-Verpflichtung erforderlich
  • DS-Verpflichtung unterzeichnet
  • entsprechend der Einwilligung zur Veröffentlichung
    • Einwilligung "Internet" erteilt
    • Einwilligung Social Media erteilt
    • Einwilligung Videos erteilt
    • Einwilligung Printmedien erteilt
  • ...

Erfassen Sie hier "ja" und "nein", damit unterschieden werden kann, ob die Einwilligung verweigert oder noch nicht eingeholt wurde.

Diese Liste dient dem Überblick und kann z.B. dem Webmaster gegeben werden. Die unterschriebenen Formulare müssen (datengeschützt ...) zu Nachweiszwecken dauerhaft aufbewahrt werden.