obv bild

       pan03Panaorama Gesamtchor

 

Projekt 2008 - "Sinfonie und Jazz"

Konzert am So. 26.10.2008, 18:00 Uhr

Wunderschön, mit unverwechselbarem russischem Charme, so könnte man die Musik von Vasili Kalinnikov bezeichnen. Seine erste Sinfonie war sein größter Erfolg, in der manchmal auch seine Freundschaft zu seinem Freund und Förderer Tschaikowsky durchscheint. Beseelt von Leidenschaft und tiefgründigen Themen ist diese so abwechslungsreiche Sinfonie. Diese Musik ist eine wunderbare Bereicherung des sinfonischen Repertoires und ich freue mich ganz besonders, daß sich das SBO der Aufgabe stellt, sie zu interpretieren.
Im zweiten Teil des Konzerts werden wir einen Kontrast auf die Bühne zaubern:
Eine eigenständige Band wird mit dem Orchester korrespondieren, konkurrieren, improvisieren und so Blasmusik auf eine ganz ungewöhnliche Art mit Jazz verknüpfen.Literatur gibt es dafür so gut wie gar nicht, weshalb unser Haus- und Hof-Arrangeur Peter Riese wieder die Musik speziell für uns angepasst hat. Es verspricht ein sehr interessantes Konzert mit toller Musik zu werden und ich würde mich sehr freuen, wenn viele engagierte Musikerinnen und Musiker am „Schnupper-Wochenende“ teilnehmen, um das SBO kennen- und lieben zu lernen!

Bis bald
Jürgen Burmeister
Verbandsdirigent 

Teil 1

   

Teil 2

 

Symphony No. 1


1. Allegro moderato
2. Andante commodamente
3. Scherzo
4. Finale


Vassily Kalinnikov
arr. Jan Cober

 

Beatles, mal rockig, mal jazzig


1. Get Back
2. Yesterday
3. Lucy in the Sky with Diamonds

arr.
Werner Englert
Peter Riese